Ist Kaffee gesund oder ungesund?

Kaffee gesund oder ungesund?
5
(1)

Das beliebteste Getränk der Menschen in Deutschland ist Kaffee. Etwa 150 Liter trinkt jeder Mensch im Schnitt pro Jahr. Kaffee online kaufen – das ist heutzutage im Internet möglich. Kaffee kann sich in vielen Fällen positiv auf die Gesundheit der Genießer auswirken. Zu diesem Ergebnis kamen einst Forscher, welche insgesamt über 200 Studien ausgewertet haben.

Drei bis vier Tassen Kaffee pro Tag wirken sich in aller Regel positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Ein gemäßigter Kaffeekonsum ist mit einem niedrigeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Leberkrebs und Schlaganfälle verbunden. Auch ein geringeres Risiko für Parkinson, Alzheimer, Diabetes und Depressionen wird durch den Kaffeekonsum vermutet.

Trotz der Hinweise auf eine gesundheitsfördernde Wirkung des Getränks warnen Wissenschaftler vor dieser Euphorie. Diese geben zu bedenken, dass in den Untersuchungen außer dem Kaffeekonsum noch andere Faktoren eine wichtige Rolle spielen könnten, zum Beispiel die körperliche Bewegung, Rauchen und Ernährung.

Die Wirkung des Kaffees auf den Stoffwechsel

Aufgrund seiner anregenden Wirkung des Koffeins auf den Stoffwechsel sowie auf das zentrale Nervensystem gilt der Kaffee generell als Diätmittel. Der Kaffee bewirkt, dass der Körper vermehrt Wärme produziert und hierdurch mehr Energie verbraucht und somit mehr Fett verbrennt. Daher wird eine Tasse Kaffee gerne nach einem Essen getrunken. Im Glauben an eine Wunderwirkung des Koffeins greifen viele Menschen auch zu Koffeintabletten zur Nahrungsergänzung, um dem Diätziel näherzukommen.
So schadet der Kaffee den Diätplänen nicht, ist jedoch auch nicht die beste Wunderwaffe, auf die der Genießer sich allein verlassen sollte.

Ernährungswissenschaftler raten allerdings gänzlich davon ab, die Nahrungsergänzungsmittel als Abnehmmittel zu verwenden. Die Nebenwirkungen, wie starkes Schwitzen oder hoher Bluthochdruck, erscheinen dabei zu riskant. All solche Ansätze sind zu flüchtig gedacht, als dass diese einen nachhaltigen Effekt besitzen könnten. Der Körper gewöhnt sich schnell an den Koffein-Konsum und passt sich dabei an, wodurch der gewünschte Effekt dann schnell auch wieder nachlässt.
Der Prozess der Diät ist zu komplex, als dass dieser auf ein Lebensmittel reduziert werden kann. Zu einer Diät Abnehmen gehört vor allem eine ausgewogene Lebensweise mit einer gesunden Ernährung und hinreichend Bewegung.

Artikel bewerten

Klicke auf einen Stern um deine Bewertung abzugeben

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bisher wurde der Artikel nicht bewertet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.